Kundgebung „Feiern ist Leben“

Seit mehr als einem Jahr sind Tanz- und weitere Kulturveranstaltungen nicht gestattet. Seit mehr als einem Jahr müssen alle Raver*innen ihre Füße stillhalten. Junge Menschen haben viele Einschränkungen erduldet – aus Solidarität gegenüber älteren Generationen.
Wir können und wollen langsam nicht mehr verstehen, wieso Veranstaltungen unter freiem Himmel weiterhin verboten sind. Wissenschaftliche Studien haben gezeigt, dass Ansteckungen an frischer Luft kaum erfolgen. In Anbetracht der Testmöglichkeiten und Inzidenzwerten sollten Partys im Freien wieder durchführbar sein.

Was wollen wir?

– Öffnungsperspektiven für Feiern im Freien

– Freiflächen für unkommerzielle Partys

– Wertschätzung für die Kulturszene

– Entkriminalisierung der Freeparty-Szene

Wir möchten, dass die Regelungen so gestaltet werden, dass Freiluftveranstaltungen wieder möglich sind. Dafür benötigen wir Freiflächen, auf denen diese stattfinden können. Der Wiedereröffnung der Kulturszene soll mehr Beachtung geschenkt werden. Menschen brauchen vielfältige und bunte Erfahrungen im Leben, zur Abwechslung und Erholung vom Arbeitsalltag. Kulturelles Leben unter Corona Bedingungen muss möglich sein!

Damit diese Forderungen Gehör finden, veranstalten wir am 19.06.2021 von 15:00 bis 21:00 Uhr eine Kundgebung, denn Feiern ist Leben! Kommt vorbei und unterstützt uns! Nutzt eure Stimme und setzt ein Zeichen für eine Feierkultur unter Corona Bedingungen.

Während der Kundgebung ist der Mindestabstand einzuhalten, eine Maske zu tragen sowie sind die geltenden Hygienemaßnahmen einzuhalten. Testet euch am Tag der Kundgebung, damit ihr und eure Mitmenschen sicher seid. Bei Krankheitssymptomen oder einem positiven Covid-19 Test bitten wir euch, von der Versammlung fernzubleiben. Für ein solidarisches Miteinander!


Musikalisch begleitet uns am Tag der Kundgebung:

Hesed – Analog Tecne Model

Dee Jinks – Goldstaubcrew

Hannes – Akedia

C.S – Rave Base e.V.

https://www.facebook.com/events/229716185363569

de_DEGerman